TYAML - Yet Another Multicolumn Layout for TYPO3
    11.03.2021

    Sprühagglomeration pflanzlicher Milchalternativen

    Perfekte Benetzungs- und Dispergiereigenschaften


    Pulvrige Substanzen bereiten beim Dosieren, Abfüllen und Transportieren oftmals Probleme durch hohen Staubanteil und schlechte Rieselfähigkeit. Eine schlechte Löslichkeit und mangelnde Dispergiereigenschaften beeinträchtigen die Anwendung des Endprodukts. Erfahren Sie im Fachartikel, wie sich Partikelgrößenverteilung und Partikelstruktur mithilfe der Wirbelschicht-Sprühagglomeration gezielt einstellen und verbessern lassen.

    Autorin: Dipl.-Ing. Katja Oppermann, Process Technology Food, Feed & Fine Chemicals, Glatt Ingenieurtechnik GmbH
    veröffentlicht in der Fachzeitschrift 'molkerei-industrie', B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG, Ausgabe 02/2021

    Lesen Sie den ganzen Fachartikel (PDF)


    Glatt YouTube Glatt Xing Glatt LinkedIn Glatt twitter