TYAML - Yet Another Multicolumn Layout for TYPO3

    Hochleistungsdünger aus Klärschlammasche

    Mit dem neuen Verfahren PHOS4green ist es möglich, in einem zweistufigen, rückstandslosen Prozess gebrauchsfertiges, phosphorhaltiges Düngergranulat herzustellen.


    Die novellierte Düngemittelverordnung (DüMV) zwingt die großen Entsorger, innerhalb der nächsten 12 bis 15 Jahre geeignete Recyclingmethoden zu etablieren. Bisherige Verfahren zur Phosphorrückgewinnung haben den Nachteil, große Mengen Abfall zu produzieren und auf eine bestimmte Rohstoffmatrix festgelegt zu sein. Zudem stellt die DüMV hohe Anforderungen, die von Recyclingdüngern in vielen Fällen nicht eingehalten werden. Das neue Verfahren von Glatt ist geeignet, die Lücke im Phosphorkreislauf zu schließen, indem es den Recycling- mit dem Herstellungsprozess für neuen Dünger verbindet und zu direkt vertriebsfähigen Produkten führt.

    Quelle: WWT Wasserwirtschaft Wassertechnik Ausgabe 10/2019, S. 17-20 (Deutscher Fachverlag)

    Download PDF


    Glatt YouTube Glatt Xing Glatt LinkedIn Glatt twitter