TYAML - Yet Another Multicolumn Layout for TYPO3
    30.09.2014

    Glatt präsentiert Prozesseinsätze für das AGT System im Labormaßstab

    Batch und kontinuierliche Granulation und Coating in einer Anlage für maximale Prozessflexibilität, durch Wirbelschicht-technologie und Anlagendesign.


    AGT PilotSystem im Glatt Technologiezentrum Weimar

    Durch immer kürzere Produktlebenszyklen wird die Flexibilität von Produktionsanlagen zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Glatt entwickelt und liefert Anlagen mit dieser Flexibilität für Wirbelschichtprozesse. Das AGT System kann mit einem AGT-Einsatz für kontinuierliche Sprühgranulation, einem GF-Einsatz für kontinuierliche Agglomeration und Coating und einem Vario-Einsatz für Batch Agglomeration und Coating ausgerüstet werden. Eine solche Produktionsanlage bietet zum Beispiel im Beeich Lohnfertigung die Flexibilität, die benötigt wird, um die Prozesse vieler verschiedener Kunden zu realisieren. Eine Anlage mit hoher Kapazität verringert zudem Produktionskosten.

    Alle Prozesseinsätze werden auf der Powtech 2014 im Labormaßstab am ProCell LabSystem gezeigt. Besuchen Sie uns in Halle 6 / Stand Nr.111 und fragen Sie nach Details im Labor-, Pilot- und Produktionsmaßstab.

    Wirbelschichtanlagen kommen bei Sprühgranulation, Agglomeration und Coating zum Einsatz. Das präzise Einstellen von Prozessparametern in Kombination mit einem speziell angepassten Design der Prozesskammer ermöglicht es, den Prozess und damit die Produktqualität gezielt zu beeinflussen.

    Im Rahmen von Machbarkeitstests ermöglichen Laboranlagen ein sehr breites Spektrum für die Einstellung und Bewertung der einzel-nen Parameter für unterschiedliche Prozesse und Produkte. Glatt hat die gleiche Flexibilität im Pilotmaßstab installiert. Das AGT PilotSys-tem im Technologiezentrum Weimar ist eine runde Wirbelschichtanla-ge, die mit dem zylindrischen GF – Einsatz ausgerüstet werden kann. Dieser Prozesseinsatz ermöglicht eine Pfropfenströmung durch mehrere Prozesskammern.

    Die Kapazität des AGT PilotSystems reicht von 10 - 150 kg/Batch oder 5 - 50 kg/h bei kontinuierlichem Betrieb. Der Vorteil des AGT PilotSystems besteht nicht nur in der Flexibilität für die verschiedenen Prozesse. Die runde Konstruktion der Anlage ermöglicht auch eine explosionsdruckstoßfeste PRO-Ausführung.

    Pressemitteilung


    Glatt YouTube Glatt Xing Glatt LinkedIn Glatt twitter